2012 geht die Welt unter. Der Star weiss auch schon bescheid…

Copyright 2008 News Group Newspapers Ltd

Ein sehr beeindruckendes Foto wie ich finde. Habe ich gerade bei Shortnews.de in diesem Artikel entdeckt. Das Foto soll in der türkischen Hauptstadt Ankara aufgenommen worden sein.Ich bin zwar nicht abergläubisch aber so allmählich häufen sich die Zeichen das 2012 ein Krasses bzw. vielleicht sogar das letzte Jahr auf Erden für uns Menschen sein wird. Die Natur und in diesem Fall der Star, auch wenn das Bild natürlich ein Zufall ist, will uns aber trotzdem auf irgend etwas Hinweisen. Es gibt auf jeden Fall eine gewisses „Schicksal“, davon bin ich überzeugt. Am 21. Dezember 2012 soll auf dem Tempelhofer Flugfeld, offiziell Tempelhofer Freiheit eine „Weltuntergangsparty“ stattfinden.Ich kann mich noch gut daran Erinnern wie der Weltuntergang zum Millennium schon einmal Prophezeit wurde und welch ein Wunder wir sind immer noch da ;-)

Bild: Copyright 2008 News Group Newspapers Ltd

5 thoughts on “2012 geht die Welt unter. Der Star weiss auch schon bescheid…

  1. hey j0ne$, warum probierst du nicht mal fliesstext um deine bilder, das würde besser aussehen!

    kritisch, nachdenklich und noch nüchtern
    andt

    • Hey andt!

      Zu dem Thema kann ich nur sagen, das Design ist schon in Arbeit. Hier wird sich vom Aussehen her noch einiges Ändern.

      cheers

      • das solltest du auch ohne grosse CSS Orgien im WordPress Editor hinkriegen, einfach direkt hinter dem eingefügten Bild deinen Text schreiben, habe es gerade ausprobiert.

        Weiterhin viel Erfolg
        andt

  2. Hallo,
    meiner Meinung nach wird hier wieder einmal viel Staub aufgewirbelt. Wie soll denn jemand bitte einen Weltuntergang voraussehen können. Wenn die Welt wirklich untergehen sollte, dann ist es nur der Menschheit, d.h. uns allen zu verdanken. Wir machen alles kaputt. Das fängt schon bei den kleinen Dingen an. Natürlich gibt es ein Schicksal. Ich denke aber, dass wir nicht alles dem Schicksal zuschieben können. Das Bild ist sicherlich ein Zufall, aber trotzdem sehr interessant. Wer weiss was das Schicksal damit meint.

  3. Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass irgendwelche Experten genau vorhersagen können, dass in diesem Jahr die Erde untergeht. Ansonsten müsste es ja auch ein Leichtes sein sämtliche Erdbeben, Tsunamis und andere Umweltkatastrophen vorherzusehen, um rechtzeitig Maßnahmen treffen zu können. Teilweise wird diese Panik aber auch dazu genutzt, um ordentlich Geld zu scheffeln. Ich persönlich freu mich bereits auf das Jahr 2013 :)

Kommentare sind geschlossen.