Das große Thema Medienkompetenz und der Generationenkonflikt dahinter

Ich bin gerade beim Stöbern in der „Blogosphäre“ auf einen interessanten Artikel von Damian gestoßen. In einem aktuellen Blogbeitrag greift er das Thema auf, warum es immer noch große Probleme gibt, Jugendlichen in der Schule Medienkompetenz beizubringen.

Damian, selber Lehrer an einer Schule in NRW berichtet, wie es um die Medienkompetenz seiner Kollegen bestellt ist. Er zeichnet damit wie ich finde, ein realistisches Bild und beleuchtet dadurch den Generationskonflikt, der uns hier in dieser Situation gegenüber steht.

Als ich den Beitrag von Damian fertig gelesen hatte. Ist mir die Frage durch den Kopf geschossen, warum denn nur sich so viele junge und gut ausgebildete Menschen meiner Generation, sich in die CallCenter von irgend welchen großen Firmen setzen? Wären diese Menschen nicht besser im bereich der Kinder- und Jugendarbeit als Medienpädagogen zu gebrauchen?

(mehr …)

Die schönen neuen Karten mit den Daten…

Elektronische Gesundheitskarte eGK, Elektronischer Personalausweis nPA, der biometrische Deutsche Reisepass ePass…

Aus aktuellem Anlass möchte ich hier einmal Stellung zu den neuen Karten mit den Daten nehmen.
Laut Newsmeldung bei heise.de ist ab dem 01.01.2014 der Besitz einer neuartigen Krankenkassenkarte pflicht. Was passiert wenn Mensch keine hat, ist ganz einfach. Nach einer kleinen schonfrist von ein paar Monaten, kann dann der Arzt die Behandlung des Patienten nicht durchführen bzw. verweigern, da ja ohne neue eGK der aktuelle Versicherungsstatus nicht geklärt werden kann.

(mehr …)

Teekanne frio – Der Tee zum kalt Aufgießen ohne Kochen – Perfekt für Camping und Outdoor

Heute habe ich eine interessante Entdeckung gemacht. Es gibt jetzt Tee der mit kaltem Wasser zubereitet wird.

Gibts nicht? Und ob…

teekanne frio tee

Teekanne „frio“ Tee

Seit ein paar Monaten gibt es von der Marke „Teekanne“ die sogenannten „frio“ Teesorten. Für die Zubereitung wird also nur ganz normales Leitungswasser oder Wasser ohne Kohlensäure aus der Flasche genommen. Die „frio“ Tee`s, gibt es zur Zeit in Drei unterschiedlichen Geschmacksrichtungen.

– frio Erdbeere-Orange
– frio Limette-Minze
– frio Apfel-Holunder

Ich habe Heute die Sorte Erdbeere-Orange probiert und bin positiv überrascht von dem fruchtigen und süßen Geschmack des Tee`s. Besonders interessant finde ich, das dieser Tee ohne Geschmacksverstärker oder Zuckerzusatz auskommt. Somit ist frio eine echte und auf jeden Fall gesündere Alternative zu dem altbekannten „Krümmeltee“, der einer Chemie und Zuckerbombe gleicht.

Begeistert von dieser Idee bin ich deshalb, da sich dieser Tee natürlich perfekt zum Camping bzw. Outdoorausflug eignet. Jetzt gehört es für mich der Vergangenheit an, das ich erst Wasser Kochen muss um mir einen Tee zu machen. Einfach ein paar Beutel in die nächste Wasserflasche und Fertig. Das ist wirklich Perfekt und sorgt für Abwechslung.