Ein wunderbarer Tag auf dem Tempelhofer Flugfeld (Tempelhofer Freiheit)

Heute war ein herrlicher, vor sommerlicher Tag und diesen konnte ich auf dem Tempelhofer Flugfeld mitten in Berlin genießen. Das Wetter war genau richtig zum Drachensteigen und Paragliden und es hat mich verwundert das nicht mehr Menschen heute Mittag auf dem Feld waren. Ein Bekannter von mir ist begeisterter Stunt-Kite Flieger und es macht eine menge Spaß ihn dabei zu Beobachten. Ich habe mit meinem Smartphone ein paar schöne Fotos gemacht, die ich natürlich keinem Vorenthalten will.

tempelhofer freiheit 01tempelhofer freiheit 02tempelhofer freiheit 03tempelhofer freiheit 04tempelhofer freiheit 05tempelhofer freiheit 06tempelhofer freiheit 07

Das wirklich schöne an diesem stillgelegten Flughafen ist doch das er noch nicht völlig Zugebaut bzw. neu Angepasst ist und und sich viele verschiedene Menschen auf ihm Treffen um die eigenen Vorlieben oder Hobbys auszuüben. Mir ist schon klar das diese Fläche ein warnsinns Potenzial hat und wie unser Bürgermeister ja immer zu sagen Pflegt: „Berlin ist arm aber sexy“ führt an einer „kommerzialisierung“ dieser Fläche kaum ein Weg vorbei. Es gibt auf dieser Webseite einen Beitrag darüber, wie sich das Land Berlin und die GrünBerlin GmbH die zukünftige Nutzung des Feldes vorstellen.

Seit der Eröffnung des Flughafens ist auf dem Feld eine Sicherheitsfirma Tag und Nacht Unterwegs um den Besuchern klar zu machen, das dieses Feld keine, für jeden Frei nutzbare Fläche darstellt. Es ist schade, da ich mir persönlich ein paar Wagenburgen und andere soziale Projekte auf dem Feld gut vorstellen könnte, jedoch ist dies nicht im Interesse der herrschenden Klasse.

Ich genieße jede Minute auf dem ehemaligen Flughafen, in seiner jetzigen Form und spätestens zur IGA 2017 wird das Feld nicht mehr so aussehen wie Heute.