Aquaris E4.5 Ubuntu Edition – Ich hab eins ergattert und es gleich wieder Verkauft…

Der spanische Handyhersteller „bq“ hat vor kurzem sein neues/altes Aquaris E Series als Ubuntuphone vorgestellt. Das Gerät ist baugleich zu seinem Vorgänger mit Android Betriebssystem.

Jetzt hat bq das Gerät mit der aktuellen Ubuntuphone Version ausgestattet und veranstaltet seit ca. 4 Wochen regelmäßig sog. „Flash Sales“ in denen das Gerät dann erworben werden kann. Wann die Flash Sales statt finden ist nur über den Twitteraccount oder den Facebookaccount des Herstellers zu sehen. Hier hinter steht also eine reine Marketingkampagne/gag um das Gerät erst einmal „begehrter“ bzw. nicht immer verfügbar zu machen.

Es kam mir also der Gedanke, dass Smartphone gleich wieder bei Ebay zum Verkauf anzubieten. Das mit Erfolg, da ich nach wie vor der ein zigste bin, der das Ubuntuphone bei Ebay zum verkauf aktuell Anbietet. Ich bin guter Hoffnung, dass nun immer mehr Smartphones mit Ubuntu OS auf dem Markt erscheinen werden. So wird auch sich die Auswahl an Geräten und verfügbaren Apps immer weiter vergrößern. Selbst der CEO von bq hat auf der ersten Präsentation für das neue Ubuntuphone, von einem ersten Anfang gesprochen und er empfiehlt niemanden, dass Gerät als Hauptgerät zu benutzen. Es sollte eher als Zweithandy gesehen werden und einige Funktionen befinden sich noch in der Betaphase.

Somit verfügt das Ubuntuphone von bq über keine Hotspotfunktionalität und WhatsApp ist derzeit auch nicht zu haben. Ich glaube jedoch auch an das Engagement der großen Open Source und Ubuntu Community, die das Gerät weiter pushen werden.

Eine quelloffene Alternative zu Android und Windows for Phones muss dringend her!