Tentsile – das Zelt zum auf und drin Abhängen

tentsile

Ich habe da eine sehr interessante Webseite gefunden auf der das so genannte „Tentsile“ vorgestellt wird. Das Tentsile wird von einem englischen Unternehmen hergestellt und ist eine äußerst interessante Erfindung.

Grundidee dahinter ist das es beim Campen, besonders in tropischen Ländern, recht gefährlich ist auf dem Boden zu Schlafen. Es gibt eine Vielzahl von giftigen und angriffslustigen Tieren wie z.Bsp eine Schlange, der Skorpion oder gar die Bären. Außerdem hat Mensch so den Vorteil den Überblick zu behalten, da solch ein Zelt ja in einer gewissen Höhe hängt.

tentsile

Es geht natürlich auch mit einer „einfachen“ Hängematte nur ist da natürlich dann das Problem, das wenn es Regnet man ordentlich Nass wird. Natürlich wird so ein Tentsile schon ein ordentliches Packmaß haben, jedoch gibt es auch die Möglichkeit das Tentsile auf eine Stelzenkonstruktion zu stellen, wenn gerade mal nicht ein paar Bäume zur Verfügung stehen.

Es war nicht einfach eine Preisangabe zu finden, jedoch bin ich hier fündig geworden. Der Preis von 1850 Pfund (~2220 Euro) ist natürlich ein sehr stolzer Preis für ein zwei Mann Zelt. Jedoch ist die Erfindung recht neu und von daher der Absatz bzw. die Massenproduktion von dem Zelt noch nicht angelaufen.

Auf der Facebookseite von Tentsile beschweren sich auch schon einige, das dieser Preis auf keinen Fall für den „Otto Normalverbraucher“ erschwinglich ist und Tentsile entschuldigt sich höflich und sagt, dass Sie an dem „Problem“ Arbeiten ;-p

Mein erster Einfall zu dem Thema, wann es denn mal möglich sein wird, das jeder mal solch ein Tentsile ausprobieren kann war, dass es in Zukunft bestimmt auch eine Art „Tentsile OpenAir Hotel“ geben wird. Ein Baumhaushotel ist ja dagegen schon wieder langweilig ;-)


3 thoughts on “Tentsile – das Zelt zum auf und drin Abhängen

  1. Hi Johnny, dank Dir für diesen interessanten Eintrag. Bin schon seit längerem auf der Suche nach einer Alternative, da ich im Sommer viel draußen bin und gerne campe. Zelt, Schlafsack, Hängematte….. Schön, dass es da jetzt ein Kombiteil gibt, wenn auch nicht ganz billig finde ich. Aber wenn sich damit meine Träume verwirklichen lassen, ist es das wert. Schöne Zeit wünsch ich Dir.

  2. Hallo,
    interessanter Eintrag. Der Erfinder von diesem Zelt hat sehr gute Arbeit geleistet. Ich denke, dass es aber leider viel zu überteuert ist. Wenn auch die Erfindung recht neu ist und damit die Massenproduktion noch nicht angelaufen ist, glaube ich nicht, dass es nicht möglich ist, dieses Zelt zu einem besseren Preis zu verkaufen.
    In jedem Fall ist die Idee wirklich gut. Ich würde aber in diesem Zelt trotzdem nicht gut schlafen können, wenn untendrum ein Bär umhersteifen sollte.

Kommentare sind geschlossen.